Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Angefangen habe ich als "Knipser" mit einer Agfamatic pocket 2000 mit 110er-Film. Später dann mit der Konica C-35 meines Vaters.

1982 leistete ich mir die erste Spiegelreflex, es war eine Canon AE-1 Program mit 50mm Standard- und 135mm Tele-Objektiv. Sie wurde später durch die Canon A-1 und die "Colani-Design" Canon T90 ersetzt.

Canon A1 mit FD 1.4/50 und MotorantriebCanon A1 mit FD 1.4/50 und Motorantrieb

Canon T90Canon T90

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inzwischen hatte ich mir auch noch weitere Objektive zugelegt, z.B. ein 15mm-Fischauge und das 35mm Tilt/Shift mit Perspektivenkorrektur.

FD 2.8/15 FishEyeFD 2.8/15 FishEyeFD 2.8/35 TSFD 2.8/35 TS

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mitte der Neunzigerjahre kam dann der Wechsel zu Nikon.
Als letzte "analoge" verwendete ich meine Nikon F4 oder die Nikon F801 meines Vaters, fast immer mit Kodachrome 64.

Nikon F4 mit MB-23Nikon F4 mit MB-23

Nikon F-801 mit 35-70/3.3-4.5
Erbstück meines VatersNikon F-801 mit 35-70/3.3-4.5 Erbstück meines Vaters

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein Wechsel ins digitale Lager erfolgte ca. im Jahr 2000 mit einer Canon A5 Zoom.
Zur Zeit fotografiere ich mit der Nikon D750 und Zoom-Objektiven mit diversen Brennweiten von 20-200mm.
Nikon D750Nikon D750

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als "Back-Up" benutze ich meine Nikon D200. Auf Reisen habe ich meistens die Nikon P7700 im Einsatz.Nikon Coolpix P7700Nikon Coolpix P7700Nikon D200Nikon D200

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?